Wildwasser Sicherheit und Technik

Teile diese Seite mit deinen Freunden

Steckbrief zum Kurs

Nächster Termine: In Planung

Ausbildung: SUP – Modul Advanced

Kursdauer: 4 Tage, Donnerstag bis Sonntag

Kursort: Wildalpen Obersteiermark (Österreich) - Salza (Wildwasser)

Kursleiter: Peter Bartl

Kurskosten: 

Maximale Teilnehmerzahl: 6 Personen 

Bei diesem Kurs geht es um spezielle Techniken und Sicherheit im Wildwasser bis WW 3. Stehend am Board gilt es, spezielle Sicherheitsvorkehrungen zu kennen und einzusetzen. Die Gruppengröße ist auf 6 Teilnehmer beschränkt, die Teilnahme ist nur für fortgeschrittene Paddler geeignet. Eine vorherige Teilnahme beim Fließwasserkurs Level 1 ist nicht zwingend vorgeschrieben aber auf alle Fälle von Vorteil.


Zielgruppe

Der Kurs ist geeignet für Fortgeschrittene und wildwasseraffine Paddler, speziell auch für WW-Kajaker, die Stand Up Paddeln auch im Wildwasser erleben möchten. Bereits ausgebildete SUP Instruktoren können mit diesem Kurs ihr Einsatzgebiet erweitern und ihr Eigenkönnen und Fachwissen verbessern.

Kursinhalte

  • Sicherheit im Fließwasser bis WW 3
  • Gefahrenstellen erkennen und Gefahren lesen
  • Sicherheitsausrüstung und richtiger Umgang
  • Eigenkönnen- und Fahrtechnikverbesserung im bewegten Wasser
  • Rettungstechniken /Möglichkeiten im Wildwasser
  • Techniken umsetzen mit Saftey Aspekt
  • Materialkunde und Sicherheitskunde in Praxis und Theorie 

Geeignetes Material

Boards: Inflatables und Hartplastikboards

Boardlänge: bis 11 Fuß

Boardvolumen: 250 Liter und mehr

Ausrüstung: Schuhe, Schwimmweste, Wetsuit, Helm

SUP-Boards (JP RIVAIR) können gegen Gebühr geliehen werden. Weitere Leihausrüstung auf Anfrage.

Zusatzausrüstung

Wir empfehlen spezielle Guiding- Schwimmwesten (Schwimmhilfe mit ISO- Norm) mit Panikgurt und Zusatztaschen, weiters Raftingmesser, Notpfeife und Wurfsack. Mögliche WW- Leash Systeme werden vorgestellt und getestet. Klassische Leashes mit Befestigung an Hand oder Fußgelenken werden bei diesem Kurs im direkten Einsatz am Fließwasser nicht verwendet, da akute Ertrinkungsgefahr besteht mit unsachgemäßer Verwendung einer Leash. 

Zugangsvoraussetzungen

  • Anmeldung per e-mail bei Peter Bartl
  • Bezahlung der vollen Kursgebühr bei verbindlicher Anmeldung
  • Zur Anrechnung als SUP- Fließwasser- Modul ist eine gültige Rettungsschwimmerlizenz erforderlich. 

Download aller Infos und Anmeldeunterlagen:

Lass dir hier alle Infos, wie Zugangsvoraussetzungen, weitere Preisinfos und die Anmeldeunterlagen von uns zusenden:


*Alle, die Zahlung und der damit verbundenen Zugangsberechtigung betreffenden Angelegenheiten werden direkt über unseren Abrechnungspartner Digistore24 abgewickelt.