SUP Mittelrheintour - 25 - 30 km*

SUPTour oberer Mittelrhein mit Loreley

Autofreie SUP-Tour durch das obere Mittelrheintal

SUP Tages-Tour auf dem Rhein mit kleinem Gepäck.

Besonderheit: Komplett ohne Auto machbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Tourstrecke: Zwischen Bacharach und Boppard. 

Tourcharakter: Sportlich reizvolle Erlebnistour für Abenteurer und Rhein River Safety Veteran/innen, mit eigenem Material.

Guide/SUP Instructor: Peter

Scout: Carsten

Tourbeschreibung

Wir starten (wetter- und pegelabhängig) im Bereich zwischen Bingen und Bacharach -  Los geht es, vorbei an den spektakulärsten Kulissen des oberen Mittelrheins.

Erstes Highlight ist kurz nach dem Start, die Inselburg Pfalzgrafenstein Rheinstein, dann geht es über den legendären Jungferngrund, Geißenrücken und um die Loreley herum. Burg Rheinfels und Burg Maus werden wir sicher auch zu sehen bekommen, bevor wir in Boppard aussteigen. Malerische Ortschaften, Burgen und einzigartigen Landschaften der UNESCO Welterbstätten machen diese Tour zu einem ganz besonderen Erlebnis für sportlich und fahrtechnisch fortgeschrittenen SUP-Abenteurer/innen.

 

An- Abreise, Rücktransport

Die An- und Abreise ist selbst zu organisieren, wir empfehlen jedoch eindeutig die Anreise mit der DB. Wir selbst reisen von Köln aus mit der Bahn an, wer mag kann sich uns gern anschließen, und/oder entlang der Strecke zusteigen. Abfahrt in Köln gegen 9 Uhr, Ankunft in Köln gegen 19 Uhr.

Organisatorisches

Nächste Termine: 28.07.2018

Treffpunktzeit: 11:00 Uhr am Tourstartpunkt

Treffpunkt: Bahnhof Bacharach.

Tourstart: 12:00 Uhr

Tourlänge: ca. 28 km (Abhängig von Wind und Wetter)

Tourdauer: ca. 2,5h - 4,5h reine Paddelzeit (Abhängig von Strömung und Windrichtung)

Rücktransport: Ganz einfach mit Bus und Bahn (wer will kann natürlich aus sein Auto vorher an der Ausstiegstelle parken)

Tourende: Wetterabhängig, voraussichtlich Boppard

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Teilnahme von Kindern: Nach Absprache

Teilnahmebedingungen und Ausrüstung

Autofreie Tour

Alle Teilnehmer/innen, benötigen ausreichend Packsäcke und Befestigungsmöglichkeiten um ihr komplettes Equipment (Boardbag, Pumpe, etc + Wechselsachen) wasserfest mit an Board nehmen, und sicher befestigen zu können. Alle Paddler müssen ihr Material auf dem eigenen Board selbst mitnehmen. Erfahrungsgemäß reichen ein 80l Packsack + ein kleinerer Packsack für Handy, Sonnencreme und Picknick aus. Es sollte unbedingt einige Tage vor der Tour getestet werden, um herauszufinden ob tatsächlich ausreichend Stauraum vorhanden ist. Was zum Tourstart nicht mitgenommen werden kann, kann nicht gelagert werden!

 

Board Mindestanforderungen

Inflatable 12.6 er Tourenboards oder länger mit mindestens 190L Restauftrieb (Boardvolumen - Fahrergewicht - Ausrüstungsgewicht). Teilnehmer/innen mit kleineren Boards werden, wenn überhaupt, nur nach vorheriger Absprache mitgenommen. Teilnehmer/innen mit Hardboards können die Tour nach vorheriger Absprache mitfahren, müssen aber selbst für geeignete Transport- oder Shuttlemöglichkeiten sorgen. 

S.U.P. Online Academymitglieder können kostenlos oder wahlweise gegen eine freiwillige Spende ab 1€+ Ticketgebühr teilnehmen - Nichtmitglieder zahlen 29€. Ein gültiges Ticket ist in allen Fällen zwingend notwendig!


*HAFTUNGSFREIZEICHNUNGSERKLÄRUNG:

Mit der Online-Anmeldung entlässt der Teilnehmer den Veranstalter SUP Online Akademie (Oberwasser Consulting Inh. Peter Rochel) und seine Mitarbeiter aus der gesetzlichen Haftung. Der Teilnehmer verzichtet ausdrücklich auf seine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter. Alle Teilnehmer sind persönlich für eine gültige und ausreichende Unfall- und Haftpflichtversicherung verantwortlich.