Kölndurchfahrt mit Domblick - 15 km**

Von Köln Sürth bis zur Zoobrücke

Autofreie SUP-Tour auf dem Rhein mit kleinem Gepäck. 

Tourdauer: Je nach Wetter und Wasserstand ca. 2-3 Stunden Wasserzeit 

Guide: Peter oder ein anderer erfahrener Guide

Kosten: Kostenlos für SUP Online Academy Mitglieder

Wir starten an der Natorampe in Sürth, fahren vorbei am Sürther Bootshaus und dem Krokodil in Richtung Rodenkirchen. Von dort aus geht es dann, fahrtechnisch etwas anspruchsvoller, rüber aufs rechte Rheinufer und unter den Kölner Brücken hindurch in die Innenstadt bis etwa zur Bastei, maximal bis zur Zoobrücke, wo der Rhein ein zweites Mal gequert wird. 

 

Fahrtechniktipps sind natürlich inklusive. Die Tour ist eine gute Gelegenheit um Köln einmal aus einer neue Perspektive zu sehen und gleichzeitig die gelernten Inhalte aus dem Fließgewässer Grundkurs zu festigen und auszubauen. Hier lassen sich ausserdem viele Fragen klären zu Vorschriften und Gesetzen aus Modul 6

 

Die Anreise kann bequem mit der Bahn erledigt werden. Vom Bahnhof Sürth sind es ca. 10 Min. Fußweg bis zur Einstiegsstelle, auch ein Taxistand ist direkt am Bahnhof Sürth.

 

Wer doch mit dem Auto gekommen ist, kann die Rückfahrt zum Startpunkt bequem mit Bus und Bahn bewerkstelligen. Fahrtzeit von der Ausstiegstelle zurück zum Bahnhof Sürth ca. 30 Minuten. 

Teilnahmebedingungen und Ausrüstung

 

Die Teilnahme ist für alle S.U.P. Online Academymitglieder kostenlos - Nichtmitglieder zahlen 19€

Teile diese SUP Tour mit deinen Freunden!


*Alle, die Zahlung und der damit verbundenen Zugangsberechtigung betreffenden Angelegenheiten werden direkt über unseren Abrechnungspartner Digistore24 abgewickelt.

**HAFTUNGSFREIZEICHNUNGSERKLÄRUNG:

Mit der Online-Anmeldung entlässt der Teilnehmer den Veranstalter SUP Online Akademie (Oberwasser Consulting Inh. Peter Rochel) und seine Mitarbeiter aus der gesetzlichen Haftung. Der Teilnehmer verzichtet ausdrücklich auf seine Ansprüche gegenüber dem Veranstalter. Alle Teilnehmer sind persönlich für eine gültige und ausreichende Unfall- und Haftpflichtversicherung verantwortlich.